>> Einführung / Phoebe Washburn
>> Programm / Führung
>> Edition / No 40
>> Info / Wann und Wo
>> Presse / Aktuell



>> Vorschau
>> Archiv


   


Täglich: Kostenlose Führung durch die Ausstellung
Phoebe Washburn: Regulated Fool’s Milk Meadow,
Beginn: 18 Uhr



Lunch Lectures - mittwochs, 13 Uhr

Die Lunch Lectures – eine andere Art der Mittagspause – bieten nicht nur anregende Auseinandersetzungen mit einem Thema der Ausstellung, sondern anschließend auch einen kleinen Lunch.
Eintritt: € 9 / ermäßigt € 7

Formen im Prozess: Wandelbares Material in der Arbeit von Phoebe Washburn
Dr. Elisabeth Klotz
18.07., 22.08., 26.09., 03.10.

inside out – Perspektivenwechsel im Werk von Phoebe Washurn
Katja Sander
25.07., 15.08.

Spontane Architektur. Über Zufall und Intention in Washburns post-minimalistischen Konstruktionen
Vivian Kea
01.08., 12.09., 10.10.

Natur - Skulptur - Fabrik
Alexandra Heimes
08.08., 29.08.

Anti-Form als Phänomen der Arbeiten Phoebe Washburns
Dr. Melanie Franke
05.09., 19.09.


Themenführungen - sonntags, 11.30 Uhr

Ein besonderer Aspekt der Ausstellung steht im Mittelpunkt der Führung. Anschließend findet ein Brunch im Café statt.
Eintritt: € 12 / ermäßigt: € 9

Die Verdrängung des Raumes - Architektur in Bewegung
Vivian Kea
15.07., 02.09., 14.10.

Kunst als organischer Prozess
Dr. Melanie Franke
22.07., 05.08., 19.08., 07.10.

Architektur und Landschaft in Washburns Installationen
Alexandra Heimes
29.07., 26.08., 09.09., 23.09.

Synergien von Kunst und Alltagskultur im Werk von Phoebe Washburn
Katja Sander
12.08., 16.09., 30.09.


SONDERVERANSTALTUNGEN

14.07.2007, 11 Uhr
Curator’s/ArtistTalk

Die Kuratorin der Ausstellung Joan Young moderiert das Gespräch zwischen Phoebe Washburn und dem Katalogautor Ben Hamper. In Amerika bekannt für seine Zusammenarbeit mit Michael Moore, publizierte Hamper in den 90er Jahren eine autobiographische Dokumentation über seine Zeit als Mitarbeiter bei General Motors.
In englischer Sprache


25.08.2007, bis 2 Uhr
21. Lange Nacht der Museen

Parallel zur Ausstellung Phoebe Washburn: Regulated Fool's Milk Meadow bietet das Deutsche Guggenheim von 16 bis 18 Uhr ein Kinderprogramm für 5- bis 10-Jährige. Ab 22 Uhr wird in einem Loop das filmische Portrait "About Phoebe Washburn" von Moritz Wulf, einer BOOMTOWNmedia-Produktion, im Atrium der Deutschen Bank gezeigt.
Das komplette Programm der 21. Langen Nacht der Museen finden Sie unter www.lange-nacht-der-museen.de
Eintritt Lange Nacht der Museen: € 12, ermäßigt € 8, Kinderprogramm: € 5

30.08.2007, 19 Uhr
Über das Verhältnis von Architektur und Skulptur, Vortrag Wolfram Putz/ Thomas Willemeit, GRAFT

Die Architekten Wolfram Putz und Thomas Willemeit gehören dem international renommierten Architekturbüro GRAFT an, die unter anderem für das erfolgreiche Designhotel Q! in Berlin verantwortlich zeichnen. In ihrem Vortrag werden sie sich dem Verhältnis von Raum und Skulptur in der zeitgenössischen Architektur widmen.

27.09.2007, 19 Uhr
Form und Situation - Skulptur im 21. Jahrhundert, Vortrag Dr.Brigitte Franzen

Die Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Brigitte Franzen studierte Kunstgeschichte, Germanistik, Soziologie und Kulturanthropologie in Karlsruhe, Marburg und Wien. Seit 2005 arbeitet sie als Kustodin für Gegenwartskunst am Westfälischen Landesmuseum in Münster und ist Co-Kuratorin der "skulptur projekte münster" 2007. Ein Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen und kuratorischen Arbeit bildet das Verhältnis von Kunst, Landschaft, Architektur und Öffentlichkeit.

09.10.2007, 19 Uhr
„About Phoebe Washburn“, Ausstrahlung des Künstlerportraits mit kurzer Einführung

Veranstaltungsort: Lichtburg-Forum Berlin, Behmstraße 13, 13357 Berlin
Informationen unter (030) 49988151-0 oder info@lichtburgforum.de

Alle Veranstaltung falls nicht anders vermerkt im Deutsche Guggenheim
Kartenreservierung für die Veranstaltungen unter (030) 20 20 93-11 falls nicht anders erwähnt.


KINDER- und FAMILIENPROGRAMM

02.09.2007 - Familienbrunch im Deutsche Guggenheim, 11.30 Uhr
Abenteuer Kunst (für 4- bis 12-Jährige) und eine Führung durch die Ausstellung. Im Anschluss findet im Atrium der Deutschen Bank ein Brunch statt.
Eintritt: € 12; Kinder über 12 Jahre: € 8; Kinder unter 12 Jahre: € 5

Im Grünen Bereich (Kinderprogramm zur 21. Lange Nacht der Museen)

25.08.2007 - 16-18 Uhr

Ein zweites Leben: Recycelte Skulpturen

Kann man aus gefundenen Gegenständen Kunst machen? Die New Yorker Künstlerin Phoebe Washburn sagt „ja“ und baut aus Holz und Papier ein Haus, in dem sie Gras wachsen lässt. Wir schauen uns ihre kleine "Gras-Fabrik" an und bauen selbst Figuren aus Eierkartons und Zeitungspapier.
Dauer ca. 1,5 Stunden
Eintritt: € 5

04.09.2007 - Kinderprogramm für 4-6 Jährige, 16 Uhr
05.09.2007 - Kinderprogramm für 6-12 Jährige, 16 Uhr


Alle Veranstaltungen finden, falls nicht anders vermerkt, im Deutsche Guggenheim statt.