>> Einführung / Nam June Paik
>> Programm / Führung
>> Edition / No 27
>> Info / Wann und Wo
>> Presse / Aktuell




>> Vorschau
>> Archiv


Edition No. 27

Nam June Paik Global Groove 2004

Der Titel der spektakulären Installation von Nam June Paik geht auf sein legendäres Videoband Global Groove von 1973 zurück, das die Zukunft eines globalen Künstlerfernsehens propagierte. Global Groove 2004 ist sowohl Remix seiner Videoexperimente aus den sechziger Jahren als auch Entwurf eines neuen, zeitgenössischen Videobild-Vokabulars.

Die künstlerische Strategie der Überarbeitung greift Nam June Paik in seiner Edition, die er exklusiv für die Ausstellung im Deutsche Guggenheim entwarf, auf. Das Foto der Installation wird durch Paiks Überzeichnung vereinfacht und zugleich dramatisiert. Jedes Blatt ist ein Original und Paiks Edition für das Deutsche Guggenheim weist durch die Individualität seiner Hand über die Welt der elektronischen Bilder hinaus.


Beschreibung

Handzeichnung über Installationsfoto.
Cibachrome, hochglänzend (ca. 45,72 x 60,96 cm)
Limitierte Edition von ca.15 Zeichnungen + 5 a.p.
Nummeriert und signiert.

Bestellnummer:
07332

Preis:
3.500 EUR

Katalog

Ausstellungsbegleitend erscheint ein zweiteiliger Katalog mit Essays von John G. Hanhardt und Caitlin Jones in Deutsch und Englisch sowie einem Re-Print des vergriffenen Kataloges Nam June Paik: Videa 'n' Videology in Englisch. € 26.




Nam June Paik, Global Groove 2004


Informationen und Reservierung unter

Deutsche Guggenheim
MuseumsShop
Unter den Linden 13-15
10117 Berlin
T. 030-202093-15/-16
F. 030-202093-20
store@muse-store.de