Lunch Lectures

Brunch Lectures

Sonderveranstaltungen

Lehrerfortbildung



>> Einführung / Freeway Balconies
>> Programm / Führung
>> Education
>> Edition / No 44
>> Info / Wann und Wo
>> Presse / Aktuell


>> Vorschau
>> Archiv


   


Daily Lectures
kostenlose Führung durch die Ausstellung, 18 Uhr

I like Mondays Lecture
kostenlose Kurzführungen, 11 bis 19 Uhr


Lunch Lectures - mittwochs, 13 Uhr

Die Lunch Lectures – eine andere Art der Mittagspause – bieten nicht nur anregende Auseinandersetzungen mit einem Thema der Ausstellung, sondern anschließend auch einen kleinen Lunch.
Eintritt: € 9 / ermäßigt € 7

Der Blick vom Balkon - Topos und Motiv in zeitgenössischer New Yorker Kunst und Literatur
Silke Feldhoff
09.07., 20.08., 10.09.2008

Identität und Rollenspiel - Kunstformen der Wirklichkeit
Dr. Beate Zimmermann
16.07., 23.07., 06.08.2008

Pop und Identität
Alexandra Heimes
30.07., 13.08., 03.09.2008

"als ob" und "fast wie" - Fotografie als Medium der Inszenierung
Dr. Melanie Franke
27.08., 17.09.2008


Brunch Lectures - sonntags, 11.30 Uhr

Ein besonderer Aspekt der Ausstellung steht im Mittelpunkt der Führung. Anschließend findet ein Brunch im Café statt.
Eintritt: € 12 / ermäßigt: € 9

Fiktionalisierung als fotografische Strategie der Negation
Dr. Melanie Franke
06.07., 10.08., 24.08.2008

Die Porträtfotografie seit den 60er Jahren
Alexandra Heimes
13.07., 31.08., 21.09.2008

Die ewige Suche nach dem eigenen "Ich" - Bilder aus dem heutigen Amerika
Dr. Beate Zimmermann
20.07., 03.08.2008

Die Kunst des Handelns - Performative Impulse in der aktuellen Kunst
Silke Feldhoff
27.07., 17.08., 07.09.2008


SONDERVERANSTALTUNGEN

05.07.2008, 11 Uhr - Artist’s Talk: “Hitchikers and Co-Stars” *
Artists’ Talk mit Sara Gilbert, Herbert Molner, Adam Pendleton, Matt Saunders und Collier Schorr, Moderation: Dominic Eichler.
Anlässlich der Ausstellung Freeway Balconies diskutieren die Podiumsteilnehmer über die zentralen Themen der Ausstellung sowie über die Rolle der Performance in der zeitgenössischen Kunst.

Anlässlich der Wiedereröffnung der Amerikanischen Botschaft und des Amerika-Fests ist am 5.7.2008 der Eintritt kostenlos.

14.08.2008, 19 Uhr – Vortrag von Dr. Antke Engel
„Begehren als Bewegung in Phantasieszenarien“
Dr. Antke Engel ist Philosophin und Queer Theoretikerin. Schwerpunkt ihrer Forschung sind feministische und poststrukturalistische Theoriebildung sowie Repräsentationskritik. 2006 gründete sie das „Institut für Queer Theory“, welches sich der Geschlechter- und Sexualitätenforschung sowie ihrer öffentlichen Vermittlung widmet. Das Institut ist ein Knotenpunkt wissenschaftlicher, politischer und künstlerisch-kultureller Auseinandersetzungen.

30.08.2008, 18-2 Uhr – 23. Lange Nacht der Museen
Parallel zur Ausstellung Freeway Balconies bietet das Deutsche Guggenheim von 18 bis 20 Uhr ein Jugendprogramm für 14- bis 18-Jährige an. Ab 20 Uhr finden stündlich Kurzführungen durch die Ausstellung statt. Das komplette Programm der 23. Langen Nacht der Museen finden Sie unter
www.lange-nacht-der-museen.de.
Tickets: € 15, ermäßigt € 10
Vorverkauf: € 12, ermäßigt € 8
Kinder unter 12 Jahre: Eintritt frei

02.09.2008, 19 Uhr - Artist’s Talk mit Matt Saunders *
Matt Saunders wurde 1975 in Washington State, USA, geboren und studierte Malerei und Druckgrafik an der Yale University School of Art. Eine Vielzahl an Einzel- und Gruppenausstellungen machten ihn über die Grenzen Amerikas bekannt. Saunders lebt und arbeitet in Berlin.

18.09.2008, 19 Uhr – Vortrag von Prof. Dr. Susanne von Falkenhausen
"Excentric Identities - Intimität und fotografischer Apparat"
Prof. Dr. Susanne von Falkenhausen ist Professorin für Kunstgeschichte an der Humboldt Universität zu Berlin. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der zeitgenössischen Kunst. Sie befasste sich intensiv mit der zeitgenössischen amerikanischen Kunst, Feminismustheorien und Geschlechterforschung in der Kunstgeschichte der Moderne.

Kartenreservierung für die Veranstaltungen unter (030) 20 20 93-11 falls nicht anders erwähnt.


Lehrerfortbildung

03.09.2008, 16 Uhr
In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung.
Anmeldung über www.fortbildung-regional.de oder schmidt@senbwf.verwalt-berlin.de


Alle Veranstaltungen finden, falls nicht anders vermerkt, im Deutsche Guggenheim statt.


* Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.