>> AFFINITIES
>> Einführung
>> Programm / Führung
>> Edition / No 39
>> Info / Wann und Wo
>> Presse / Aktuell


>> Vorschau
>> Archiv


   

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Ausstellungshalle Unter den Linden wird das Joint Venture zwischen Deutscher Bank und Guggenheim Foundation mit einer Jubiläumsschau gefeiert. Zum ersten runden Geburtstages des Berliner Deutsche Guggenheim zeigt die Ausstellung AFFINITIES die jüngsten Neuankäufen für die Sammlung Deutsche Bank im Dialog mit Meisterwerken des Guggenheim-Museums sowie nie präsentierte Highlights aus der Sammlung selbst. Auch Leihgaben der St. Petersburger Ermitage, dem Stockholmer Moderna Museet, dem Musée d’Art moderne de la Ville de Paris und der Athener Dakis Joannou Foundation werden Unter den Linden zu sehen sein.

Kuratiert von Dr. Ariane Grigoteit, Direktorin Deutsche Bank Kunst und Leiterin der Unternehmenssammlung, zeigt die Ausstellung Inkunabeln der Kunstgeschichte. Das Spektrum der Schau reicht von Werken Henri Matisses oder Wassily Kandinskys über Stars der Gegenwart wie Hiroshi Sugimoto und Louise Bourgeois bis hin zu Newcomern der internationalen Kunstszene wie Kai Althoff und Diamantis Sotiropoulos.


Kuratorin

Dr. Ariane Grigoteit, Direktorin Deutsche Bank Kunst und Leiterin der Sammlung Deutsche Bank

Ort

Deutsche Guggenheim
Unter den Linden 13/15
10117 Berlin

Öffnungszeiten

Täglich 11 bis 20 Uhr
Donnerstags bis 22 Uhr
Auch MuseumsShop und KAFFEEBANK

Katalog und Edition

Die Ausstellung begleitet die Publikation „Visuell - AFFINITIES“, mit Abbildungen sämtlicher Kunstwerke sowie Texten und Essays. Zum Preis von € 39. Zu beziehen über www.db-artshop.com.

Anlässlich der Ausstellung, die zudem den 10. Geburtstag des Deutsche Guggenheim markiert, entstand die Jubiläumsedition „AFFINITIES“ von Tobias Rehberger und Ben Lewis. Darin beinhaltet Rehbergers portabler DVD Player Lewis’ filmischen Kommentar zur Schau. In einer Textilflasche verpackt sind Player, DVD und Katalog als Edition Nr. 39 in einer Auflage von 100 Exemplaren erhältlich. Die in vier unterschiedlichen Farben erhältliche Jubiläumsedition (weiß, grau, rot oder schwarz) kostet pro Stück 1.000 €.


Eintrittspreise

Erwachsene € 4
Ermäßigt € 3
Kinder unter 12 Jahren Eintritt frei
Schulklassen Eintritt frei
Schulklassen mit Führung € 25
Gruppen bis 20 Personen € 35
Familienkarte € 8
Montags Eintritt frei

Führungen

Kostenlose Führungen: täglich 18 Uhr
Lunch Lectures: mittwochs 13 Uhr
(Führungen mit ausgewählten Themen zur Mittagszeit, anschl. kleiner Lunch)
Themenführungen: sonntags 11.30 Uhr
(Führungen mit thematischen Schwerpunkten, anschl. Brunch)

Lehrerfortbildung Nr. 07.1-330

In Kooperation mit dem Berliner Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM)
09.05.2007, 16 Uhr (Grundschule und Oberschule)
Anmeldung über LISUM, Fax (030) 90 22 41 46 oder anmeldung@lisum.verwalt-berlin.de.

Gerne bieten wir auch Sonderführungen, fremdsprachige Führungen und Führungen für Schulklassen an. Telefon (030) 202093-14

Deutsche Guggenheim Club

Informationen über den Freundeskreis des Deutsche Guggenheim erhalten Sie unter (030) 202093-19.

MuseumsShop

700 Artikel von Ausstellungskatalogen über Schmuck bis hin zu Spielzeug und Kunstliteratur für Kinder.
MuseumsShop

Café

KAFFEEBANK
Getränke, Brunch/kleine Speisen: wechselndes Angebot

Verkehrsverbindungen

U-Bahn Stadtmitte (U2), U-Bahn Französische Straße (U6)
S-Bahn Unter den Linden (S1, S2), S-Bahn Friedrichstraße (S3, S5, S7, S9, S75)
Bus 100, 147, 200
>> zum Stadtplan

VBB fahrinfo - http://www.vbb-fahrinfo.de